Lena und die Ich-Erzähler

In einer Doppelstunde der letzen Woche, haben wir uns genau mit den Erzähl Perspektiven an Hand von vier Textstelllen aus dem Buch befaßt.

 Lena lässt den Ich Erzähler mit ihr in der Umgangssprache sprechen. Wenn sie mit ihm redet, duzt sie ihn und lässt ihn immer sprechen, wenn er will.
Lena erzählt ihre Geschichte sehr gerne, am meisten freut sie sich darüber, wenn sich jemand dafür interessiert, wie sie die Currywurst entdeckt hat, sie erzählt aber auch gerne von ihrer Familie, ihren Freunden und ihrem früheren Leben.

Der Ich Erzähler spricht in der Geschichte sehr sachlich und ausführlich, jedoch in der Umgangssprache. Wenn er erzählt, erzählt er in der Vergangenheit. Der Ich Erzähler ist sehr interresiert an der Entdeckung der Currywurst und lenkt immer wieder auf dieses Thema zurück, wenn Lena vom Thema abkommt. 

 

Das war mein Blog-Eintrag von letzter Woche, deshalb kommen diese Woche mehrere

16.12.15 11:58

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen